ROADS

Jessica Jacoby verwebt Tagebuchaufzeichnungen und Briefe ihres jüdischen Vaters, der als Jugendlicher in der Nazizeit aus Deutschland fliehen konnte, zu einem dichten Bild der Nachkriegszeit.

Screenings: 
Montag, 03. Juli 18:00 Eva Lichtspiele mit Gast Tickets

Gast: Jessica Jacoby, Moderation: Felix Möller (Produzent und Regisseur von "Harlan - im Schatten von Jud Süß",  JFBB 2009)

Credits: 

Deutschland 2015, Dokumentarfilm
83min, engl./dt. mit engl. und dt. UT

Regie: Jessica Jacoby