un_juif_pour_l_exemple_trailer_ov

UN JUIF POUR L'EXEMPLE

Beklemmender Spielfilm über den authentischen Mord an einem Berner Juden im Kriegsjahr 1942 in der französischen Schweiz durch einheimische Nationalsozialisten. Erzählt wird aus der Perspektive des Schriftstellers Jacques Chessex, der als Kind das Verbrechen indirekt miterlebte und die Vorfälle in seinem letzten Lebensjahr 2009 als Roman veröffentlichte. Das brachte ihm den Zorn seiner Westschweizer Landsleute ein.

Screenings: 
Samstag, 08. Juli 20:00 Filmkunst 66 mit Gästen Tickets

Gäste: Dr. Naomi Lubrich (Direktorin Jüdisches Museum der Schweiz) im Gespräch mit Amelie Fried

Credits: 

Schweiz 2016, Spielfilm
72min, frz. mit engl. UT

Regie: Jacob Berger