JFBB 2017

PERSONAL AFFAIRS

Feature film, German premiere, Director: Maha Haj, IL 2016, 90 min, ARABIC WITH ENGLISH SUBTITLES | This tragicomedy tells the story of three generations of a Palestinian family and their divergent lives across boundaries in wonderfully absurd episodes, with very dry humor and quiet melancholy. Going beyond the images and clichés from the media, it shows en passant how Palestinians live in Israel.

Presentation: Sophie Albers Ben Chamo (Cultural journalist)

THE HEIR

Documentary film, European premiere, Director: Édith Jorisch, CAN 2016, 54min, ENGLISH | The Heir is the story of a man who waited his whole life to see justice done and who inspired his granddaughter Édith Jorisch to make this film about his eventful life.

Guest: Édith Jorisch
Presentation: Peter Stephan Jungk (Writer and filmmaker)

SHLOMI UND MAZY

Short film, Director: Leonhard Hofmann, Germany 2016, 17min, GERMAN | A sensitive portrait of a young opera baritone from Tel Aviv who performs as a drag queen in Berlin, his adopted city.

Guest: Shlomi Wagner/Mazy Mazeltov (Protagonist)
Presentation: Thomas Abeltshauser

OUT OF PLACE

10 short films, German premiere 9.7., D/IL 2016, 150 min, HEBREW/ARABIC/GERMAN WITH GERMAN SUBTITLES | The young filmmakers want their documentaries to inspire others to change their social behavior, convey important values such as solidarity and inclusion, and celebrate those who would otherwise remain "out of place."

A One Two Films and Green Productions project
Gesher Multicultural Film Fund gefördert von: EU, MBB, EVZ, DIZF

THROUGH THE WALL – WEDDING PLAN

Feature film, German premiere, Director: Rama Burshtein, IL 2016, 110 min, HEBREW WITH ENGLISH SUBTITLES | In this romantic comedy by Rama Burshtein ("Fill the Void"), 32-year-old Michal struggles with the balancing act between her individual happiness in love and the unbending rules of Orthodoxy.

Presentation: Prof. Frank Stern (Cultural- and film scientist)

MONSIEUR MAYONNAISE

Documentarfy film, R: Trevor Graham, AU/DE 2016, 95min, ENGLISH | A checkered and playful cinematic journey with Australian painter and filmmaker Philippe Mora ("Mad Dog Morgan") into his parents' youth.

AVANTI POPOLO

Feature film, IL 1986, Director: Rafi Bukai, 84min, HEBREW WITH ENGLISH SUBTITLES | Newly restored digital copy of this classic Israeli film. The Sinai, 1967, near the end of the Six-Day War. This surreal antiwar film focuses on two retreating Egyptian soldiers who get caught between the two camps.

UN JUIF POUR L'EXEMPLE

Feature film, Director: Jacob Berger, CH 2016, 72min, FRENCH WITH ENGLISH SUBTITLES | Unsettling feature film about the true 1942 murder of a Jew from Bern in French-speaking Switzerland by local Nazis.

Gäste: Dr. Naomi Lubrich (Direktorin Jüdisches Museum der Schweiz) im Gespräch mit Amelie Fried

GINETTE

Documentary film, World premiere, Director: Nathan J. Minsberg, Hongkong/UK 2017, 61min, FRENCH WITH ENGLISH SUBTITLES | Charming and intimate portrait of a 90-plus Jewish woman from Tunisia whose home is now Marseille as she looks back on an eventful life on both sides of the Mediterranean.

Guest: Nathan J. Minsberg
Presentation: Shelly Kupferberg

REVERSING OBLIVION – EIN WEG AUS DEM VERGESSEN

Documentarfy ilm, Director: Ann Michel und Philip Wilde, USA 2016, 49min, ENGLISH WITH GERMAN SUBTITLES | US film producer Ann Michel hears by chance that a country estate that had belonged to her family until 1938 is for sale. During her research, Michel finds out that her family is Jewish and that its property was expropriated in Nazi Germany.

Guests: Ann Michel, Philipp Wilde
Presentation: Shelly Kupferberg
In Cooperation with Deutsches KULTURFORUM östliches Europa

PEPE'S LAST BATTLE

Documentary film, European premiere, Director: Michael Alalu, IL 2016, 63min, HEBREW WITH ENGLISH SUBTITLES | Documentary about eccentric local politician and leftist Yosef "Pepe" Alalu, who at 68 runs for office in 2013 against Nir Barkat, the sitting mayor of Jerusalem, and an Orthodox candidate.

Presentation: Shelly Kupferberg

MOHAMED AND ANNA – IN PLAIN SIGHT

Documentary film, German premiere, Director Taliya Finkel, , IL/GER 2017, 58min, ENGLISH/HEBREW/GERMAN WITH GERMAN SUBTITLES | Physician Mohamed Helmy, who practiced in Berlin during the Nazi dictatorship, is the only Arab so far to be honored by Israel as "Righteous Among The Nations." A Muslim Egyptian, he selflessly treated Jewish patients. His courage and ingenuity rescued Anna Boros, a Jewish girl, from deportation to the death camps.

Guests: Taliya Finkel, Ronen Steinke (Süddeutsche Zeitung)
Presentation: Johannes C. Bockenheimer

THE CHOP

Short film, German premiere 3 July, Director: Lewis Rose, UK 2015, 16 min, ENGLISH | Yossi is a brilliant young butcher in London, but his boss at the kosher butcher's disapproves of his generosity toward the regular customers and fires him. When Yossi can't find another job with a Jewish butcher, he poses as a Muslim and starts working for a halal butcher. Of course, it doesn't take long to blow his cover...

THE SCRIBE

Documentary short film, Director: Leon Spanier, D 2016, 10 min, ENGLISH WITH GERMAN SUBTITLES | According to Jewish tradition, the holy texts are written by hand on parchment using a quill. Kalman Delmoor is a 27-year-old American Jew who emigrated to Israel and is cultivating this culture in Jerusalem's Old City. A brief portrait of a young man seeking to combine tradition and modernity.

ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON

Documentary film, German premiere, Director: Andrea Simon, USA/BGR 2017, 85 min, ENGLISH/BULGARIAN/GERMAN/RUSSIAN/FRENCH WITH ENGLISH SUBTITLES | Multilayered portrait of Jewish Bulgarian screenwriter and novelist Angel Wagenstein ("Stars," "Eolomea"), an idealistic communist still dreaming of a better world at 95.

In Cooperation with Deutsches KULTURFORUM östliches Europa

1945

Feature film, HU 2017, Director: Ferenc Török, 91min, HUNGARIAN WITH ENGLISH SUBTITLES | The arrival of two Orthodox Jews in August 1945 upsets wedding preparations in a Hungarian village. Suddenly, fear blankets the community: many people were involved in the crimes of the previous years through betrayal, silence, and hard-hearted theft. What seemed to be repressed and almost forgotten comes to the surface with a vengeance. A heart-stopping drama about guilt and atonement.

In cooperation with Deutsches KULTURFORUM östliches Europa

PAST LIFE

Feature film, Director: Avi Nesher, IL 2016, 109 min, HEBREW WITH ENGLISH SUBTITLES | Based on a true story, Avi Nesher recounts two dissimilar sisters' search for their father's dark past—both a moving family drama and a highly suspenseful thriller.

CITY OF GOLD

Documentary film, German premiere, Director: Laura Gabbert, USA 2015, 96 min, ENGLISH | Pulitzer Prize winner Jonathan Gold is always seeking undiscovered restaurants in the ethnic neighborhoods of his hometown Los Angeles. The message of this mouthwatering documentary: food brings people together!

Presentation: Thomas Abeltshauser

PRAISE THE LARD

Documentary film, German premiere 3 July, Director: Chen Shelach, IL 2016, 60 min, HEBREW/ENGLISH WITH ENGLISH SUBTITLES | This documentary examines the dispute about the taboo of eating pork as a decades-long clash of cultures between liberal-secular Jews from the kibbuz movement and Orthodox Jews.

BEYOND THE MOUNTAINS AND HILLS

Feature film, German premiere, Director: Eran Kolirin, IL 2016, 92 min, HEBREW WITH ENGLISH SUBTITLES | With laconic humor and quiet rage, director Eran Kolirin dissects the desparate attempts of this dysfunctional family to be decent people in a divided society that does not reward good behavior.

Guest: Eran Kolirin, Presentation: Isaac Zablocki (JCC Manhattan, New York)

VANISHED: LILIAN, POETESS / BEBE

Mockumentaries, European premiere 7 July, Director: Yair Qedar, Ilan Peled, IL 2016, 57 min und 63 min, HEBREW WITH ENGLISH SUBTITLES | Yair Qedar and Ilan Peled celebrate women who never existed in their fake documentaries. We present two of them, highly amusing and full of surprises, about the lives of poetess Lilian and transgender actress Bebe.

Guest: Yair Qedar, Presentation: Thomas Abeltshauser

UNCLE GLORIA: ONE HELLUVA RIDE!

Documentary film, German premiere, Director: Robyn Symon, USA 2016, 76 min, ENGLISH | The utterly incredible story of a macho used-car dealer who totally reinvents himself in the second half of his life: how Uncle Butch became Aunt Gloria. An extraordinary person with a roller-coaster life.

AUF EDITHS SPUREN aka. TRACKING EDITH

Documentary film, German premiere 9 July, Director: Peter Stephan Jungk, A 2016, 92 min, GERMAN/ENGLISH WITH GERMAN SUBTITLES | A woman between photography, espionage, and communism—Austrian documentary filmmaker Peter Stephan Jungk sets out to trace his great-aunt Edith Tudor-Hart's life story. An excellently researched documentary, as gripping as a political thriller!

THE ESSENTIAL LINK: THE STORY OF WILFRIED ISRAEL

Documentary film, European premiere, Director: Yonatan Nir, IL 2016, 71 min, HEBREW/ENGLISH WITH ENGLISH SUBTITLES | Berlin businessman Wilfrid Israel rescued thousands of Jews during the Holocaust, but only little is known about him. This documentary is the first to trace this forgotten hero's fascinating life story.

Guest: Jonathan Nir
Presentation: Shelly Kupferberg

TANGENTEN (TANGENTS)

Holocaust und jüdisches Leben im Spiegel audiovisueller Medien der SBZ und der DDR 1946 bis 1990 – Eine Dokumentation

Book presentation with author Elke Schieber
Facilitator: Prof. Dr. Frank Stern (cultural and film scholar)

This event is  in German.

DIE SCHAUSPIELERIN (THE ACTRESS)

Feature film, D: Siegfried Kühn, GDR 1988, 88min, german | Main actress Corinna Harfouch

THE LIFE AND DEATH OF COLONEL BLIMP

Feature film, Director: Michael Powell, Emeric Pressburger, UK 1943,163min, IN ENGLISH WITH GERMAN SUBTITLES

Einführung: Prof. Frank Stern (Kultur- und Filmwissenschaftler)

DIE SCHWARZE NARZISSE - BLACK NARCISSUS

Feature film, Director: Michael Powell, Emeric Pressburger, UK 1947, 102min, in German

EMIL UND DIE DETEKTIVE (EMIL AND THE DETECTIVES)

Feature film, Director: Gerhard Lamprecht, Germany 1931, 72min, in German

Einführung: Sachiko Schmidt, Leiter der Programmgestaltung im Filmmuseum Potsdam

ABSCHIED (FAREWELL)

Feature film, Director: Robert Siodmak, Germany 1930, 72min, in German

Einführung: Prof. Frank Stern (Kultur- und Filmwissenschaftler)

THE MAKING OF AN ENGLISHMAN

Documentary, R: Kevin Macdonald, UK 1995, 51min, engl./ung. with german Subtitles

TANGENTEN

Holocaust und jüdisches Leben im Spiegel audiovisueller Medien der SBZ und der DDR 1946 bis 1990 – Eine Dokumentation

Autorin: Elke Schieber
Gäste: Frank Stern im Gespräch mit Elke Schieber und Corinna Harfouch

DIE SCHAUSPIELERIN

Spielfilm, R: Siegfried Kühn, DDR 1988, 88min, dt. | In der Hauptrolle Corinna Harfouch

LEBEN UND STERBEN DES COLONEL BLIMP

Spielfilm, R: Michael Powell, Emeric Pressburger, UK 1943,163min, engl. mit dt. UT

Einführung: Prof. Frank Stern (Kultur- und Filmwissenschaftler)

DIE SCHWARZE NARZISSE - BLACK NARCISSUS

Spielfilm, R: Michael Powell, Emeric Pressburger, UK 1947, 102min, dt. Fassung

SHLOMI UND MAZY

Kurzfilm, R: Leonhard Hofmann, D 2016, 17min, dt. | Sensibles Porträt über einen jungen Bariton aus Tel Aviv, der in seiner Wahlheimat Berlin auch als Drag Queen auftritt.

Gast: Shlomi Wagner/Mazy Mazeltov (Protagonist)
Moderation: Thomas Abeltshauser

OUT OF PLACE

10 deutsch/israelische Kurzfilme, Deutschlandpremiere 9.7., D/IL 2016, 150 min, hebr./arab./dt. mit dt. UT | Mit ihren Dokumentarfilmen wollen die jungen Filmemacher andere zu einer Veränderung ihres sozialen Verhaltens inspirieren, wichtige Werte wie Solidarität und Inklusion vermitteln und diejenigen feiern, die andernfalls „out of place“ bleiben würden.

Ein Projekt von One Two Films und Green Productions
Gesher Multicultural Film Fund gefördert von: EU, MBB, EVZ, DIZF

THE HEIR (DER ERBE)

Dokumentarfilm, Europapremiere, R: Édith Jorisch, CAN 2016, 54min, engl. | Die Geschichte eines Mannes, der sein ganzes Leben auf Gerechtigkeit gewartet hat und der seine Enkelin Édith Jorisch zu diesem Film über sein bewegtes Leben inspiriert hat.

Gast: Édith Jorisch
Moderation: Peter Stephan Jungk (Schriftsteller und Filmemacher)

THROUGH THE WALL – WEDDING PLAN

Spielfilm, Deutschlandpremiere, R: Rama Burshtein, IL 2016, 110 min, hebr. mit engl. UT | In dieser romantischen Komödie versucht eine jüdisch-orthodoxe Frau den Spagat zwischen individuellem Liebesglück und fixen Glaubensregeln.

Einführung: Prof. Frank Stern (Kultur- und Filmwissenschaftler)

MONSIEUR MAYONNAISE

Dokumentarfilm, R: Trevor Graham, AU/DE 2016, 95min, engl. | Kunterbunt-verspielte filmische Reise mit dem australischen Maler und Regisseur Philippe Mora („Mad Dog – Der Rebell“) in die Jugendzeit seiner Eltern während des Zweiten Weltkriegs.

GINETTE

Dokumentarfilm, Weltpremiere, R: Nathan J. Minsberg, Hongkong/UK 2017, 61min, frz. mit engl. UT | Charmantes und intimes Porträt über eine 90-jährige Jüdin aus Tunesien, die mittlerweile in Marseille beheimatet ist und auf ein bewegtes Leben zurückblickt.

Gast: Nathan J. Minsberg
Moderation: Shelly Kupferberg

AVANTI POPOLO

Spielfilm, IL 1986, R: Rafi Bukai, 84min, hebr. mit engl. UT | Neu restaurierte digitale Kopie des israelischen Klassikers. Im Mittelpunkt dieses surrealen Antikriegsfilms stehen zwei ägyptische Soldaten gegen Ende des Sechstagekriegs 1967, die beim Rückzug zwischen die Fronten geraten.

UN JUIF POUR L'EXEMPLE

Spielfilm, R: Jacob Berger, CH 2016, 72min, frz. mit engl. UT | Beklemmender Spielfilm über den authentischen Mord an einem Berner Juden im Kriegsjahr 1942 in der französischen Schweiz durch einheimische Nationalsozialisten mit Bruno Ganz in der Hauptrolle.

Gäste: Dr. Naomi Lubrich (Direktorin Jüdisches Museum der Schweiz) im Gespräch mit Amelie Fried

REVERSING OBLIVION – EIN WEG AUS DEM VERGESSEN

Dokumentarfilm, R: Ann Michel und Philip Wilde, USA 2016, 49min, engl. mit dt. UT | Durch Zufall erfährt die US-Filmproduzentin Ann Michel vom Verkauf eines im heutigen Polen befindlichen Landguts, das bis 1938 Eigentum ihrer oberschlesischen Familie war.

Gäste: Ann Michel, Philipp Wilde
Moderation: Shelly Kupferberg
In Kooperation mit Deutsches KULTURFORUM östliches Europa

PEPE'S LAST BATTLE

Dokumentarfilm, Europapremiere, R: Michael Alalu, IL 2016, 63min, hebr. mit engl. UT | Augenzwinkernde Doku über den kauzigen Jerusalemer Lokalpolitiker Yosef „Pepe“ Alalu, der 2013 mit 68 Jahren für das Bürgermeisteramt kandidiert.

Einführung: Shelly Kupferberg

MOHAMED AND ANNA – IN PLAIN SIGHT

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere, R: Taliya Finkel, , IL/DE 2017, 58min, engl., hebr., dt. mit dt. UT | Der während der Nazi-Diktatur in Berlin lebende Arzt Dr. Mohamed Helmy ist der bislang einzige Araber, der von Israel als „Gerechter unter den Völkern“ geehrt wurde.

Gäste: Taliya Finkel, Ronen Steinke (Süddeutsche Zeitung)
Moderation: Johannes C. Bockenheimer

EMIL UND DIE DETEKTIVE

Spielfilm, R: Gerhard Lamprecht, D 1931, 72min, dt.

Einführung: Sachiko Schmidt, Leiter der Programmgestaltung im Filmmuseum Potsdam

ABSCHIED

Spielfilm, R: Robert Siodmak, D 1930, 72min, dt.

Einführung: Prof. Frank Stern (Kultur- und Filmwissenschaftler)

PAST LIFE

Spielfilm, R: Avi Nesher, IL 2016, 109 min, hebr. mit engl. UT | Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt Avi Nesher die Suche zweier ungleicher Schwestern nach der dunklen Vergangenheit ihres Vaters als ebenso bewegendes Familiendrama wie hochspannenden Thriller.

THE MAKING OF AN ENGLISHMAN

Dokumentarfilm, R: Kevin Macdonald, UK 1995, 51min, engl./ung. mit deutschen UT

1945

Spielfilm, HU 2017, R: Ferenc Török, 91min, ung. mit engl. UT | Die Ankunft zweier orthodoxer Juden in einem ungarischen Dorf im August 1945 bringt Verdrängtes und Vergessenes mit Macht an die Oberfläche. Hochspannendes Drama um Schuld und Sühne.

In Kooperation mit Deutsches KULTURFORUM östliches Europa

ROADS

Documentary film, Director: Jessica Jacoby, Germany 2015, 83min, ENGLISH/GERMAN WITH ENGLISH AND GERMAN SUBTITLES | Jessica Jacoby weaves the diary accounts and letters of her Jewish father, who had fled Nazi Germany, to create a detailed picture of the postwar period.

Guest: Jessica Jacoby, Presentation: Felix Möller (producer and director of "Harlan - im Schatten von Jud Süß",  JFBB 2009)

MORITZ DANIEL OPPENHEIM

Documentary film, German premiere, Director: Isabel Gathof, Germany 2017, 96min, GERMAN/ ENGLISH/FRENCH/YIDDISH | Documentary film about the painter Moritz Daniel Oppenheim.

Guest: Isabel Gathof

MORITZ DANIEL OPPENHEIM

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere, R: Isabel Gathof, D 2017, 96min, dt./ engl./frz./jidd. | Dokumentarfilm über den Maler Moritz Daniel Oppenheim.

Gast: Isabel Gathof

ROADS

Dokumentarfilm, R: Jessica Jacoby, D 2015, 83min, engl./dt. mit engl. und dt. UT | Jessica Jacoby verwebt Tagebuchaufzeichnungen und Briefe ihres jüdischen Vaters, der als Jugendlicher in der Nazizeit aus Deutschland fliehen konnte, zu einem dichten Bild der Nachkriegszeit.

Gast: Jessica Jacoby, Moderation: Felix Möller (Produzent und Regisseur von "Harlan - im Schatten von Jud Süß",  JFBB 2009)

ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere, Regie: Andrea Simon, USA/BGR 2017, 85 min, engl./bulg./dt./russ./frz. mit engl. UT | Vielschichtiges und faszinierendes Porträt über den jüdisch-bulgarischen Filmautor und Romancier Angel Wagenstein, der auch mit 95 Jahren noch immer von einer besseren Welt träumt.

In Kooperation mit Deutsches KULTURFORUM östliches Europa

DIE GESCHICHTE DER LIEBE aka. THE HISTORY OF LOVE

Feature film, German premiere 2 July, Director: Radu Radu Mihăileanu, F/CAN/RO/USA 2016, 134 min, engl. with german subtitles | A boy, a girl, and a big promise that stands the test of time: Radu Mihaileanu's masterful screen adaptation of the bestseller by Nicole Krauss is a homage to the magic of literature and the power of love, moving the heart and the mind.

VANISHED: LILIAN, POETESS / BEBE

Mockumentaries, Europapremiere 7. Juli, Regie: Yair Qedar, Ilan Peled, IL 2016, 57 min und 63 min, hebr. mit engl. UT | Yair Qedar und Ilan Peled feiern in ihren gefaketen Dokumentarfilmen Frauen, die nie existierten. Wir präsentieren zwei von ihnen: Auf immer wieder überraschende und höchst amüsante Weise zeichnen sie das Leben der Dichterin Lilian und der Transgender-Schauspielerin Bebe nach.

Gast: Yair Qedar, Moderation: Thomas Abeltshauser

UNCLE GLORIA: ONE HELLUVA RIDE!

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere, Regie: Robyn Symon, USA 2016, 76 min, engl. | Die schier unglaubliche Geschichte eines Machos und Gebrauchtwagenhändlers, der sich in seiner zweiten Lebenshälfte noch einmal komplett neu erfindet: wie aus Onkel Butch Tante Gloria wurde. Ein außergewöhnlicher Mensch und ein Leben wie eine Achterbahnfahrt.

THE ESSENTIAL LINK: THE STORY OF WILFRIED ISRAEL

Dokumentarfilm, Europapremiere, Regie: Yonatan Nir, IL 2016, 71 min, hebr./engl. mit dt. UT | Der Berliner Geschäftsmann Wilfrid Israel rettete Tausende Juden während des Holocaust, über ihn selbst ist nur wenig bekannt. Erstmals zeichnet ein Dokumentarfilm die faszinierende Lebensgeschichte dieses vergessenen Helden nach.

Gast: Jonathan Nir
Moderation: Shelly Kupferberg

THE SCRIBE

Dokumentarkurzfilm, Regie: Leon Spanier, D 2016, 10 min, engl. mit engl. UT | In der jüdischen Tradition werden die heiligen Texte per Hand mit einem Vogelkiel auf Pergament geschrieben.

THE CHOP

Kurzfilm, Deutschlandpremiere 3. Juli, Regie: Lewis Rose, UK 2015, 16 min, engl. mit engl. UT | Yossi ist ein brillanter junger Metzger in London, aber seinem Boss in der koscheren Fleischerei gefällt nicht, wie großzügig er zur Stammkundschaft ist und feuert ihn.

PRAISE THE LARD

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere 3. Juli, Regie: Chen Shelach, IL 2016, 60 min, hebr./engl. mit engl. UT | Der Dokumentarfilm beleuchtet den Streit um das Tabu, Schweinefleisch zu essen, als einen jahrzehntelangen Kulturkampf zwischen liberal-säkularen Juden der Kibbuzbewegung und den orthodoxen Juden.

PERSONAL AFFAIRS

Spielfilm, Deutschlandpremiere, Regie: Maha Haj, IL 2016, 90 min, arab. mit engl. UT | Mit staubtrockenem Humor und leiser Melancholie erzählt die Tragikomödie in herrlich absurden Episoden von drei Generationen einer palästinensischen Familie und ihren verschiedenen Lebensentwürfen über Grenzen hinweg. Ganz nebenbei zeigt der Film, wie Palästinenser in Israel leben, jenseits von Klischees und Nachrichtenbildern.

Einführung: Sophie Albers Ben Chamo (Kulturjournalistin)

CITY OF GOLD

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere, Regie: Laura Gabbert, USA 2015, 96 min, engl. | Pulitzerpreisträger Jonathan Gold ist in seiner Heimatstadt Los Angeles immer auf der Suche nach unentdeckten Restaurants in den ethnischen Vierteln der Stadt. Die Doku begleitet ihn und zeigt auf köstliche Art: Essen verbindet!

Moderation: Thomas Abeltshauser

BEYOND THE MOUNTAINS AND HILLS

Spielfilm, Deutschlandpremiere, Regie: Eran Kolirin, IL 2016, 92 min, hebr. mit engl. UT | Mit lakonischem Humor und leiser Wut seziert Regisseur Eran Kolirin die verzweifelten Versuche dieser dysfunktionalen Familie, anständige Menschen in einer gespaltenen Gesellschaft zu sein, in der gutes Verhalten nicht belohnt wird.

Gast: Eran Kolirin, Moderation: Isaac Zablocki (JCC Manhattan, New York)

AUF EDITHS SPUREN aka. TRACKING EDITH

Dokumentarfilm, Deutschlandpremiere 9. Juli, Regie: Peter Stephan Jungk, A 2016, 92 min, dt./engl. mit dt. UT | Eine Frau zwischen Fotografie, Spionage und Kommunismus – der österreichische Dokumentarfilmer Peter Stephan Jungk macht sich auf die Spurensuche durch die Lebensgeschichte seiner Großtante Edith Tudor-Hart. Ein exzellent recherchierter Dokumentarfilm, spannend wie ein Politthriller!

DIE GESCHICHTE DER LIEBE aka. THE HISTORY OF LOVE

Spielfilm, Deutschlandpremiere 2. Juli, Regie: Radu Radu Mihăileanu, F/CAN/RO/USA 2016, 134 min, engl. mit dt. UT | Ein Junge, ein Mädchen und ein großes Versprechen, das die Zeit überdauert: Radu Mihaileanus meisterhafte Verfilmung des Bestsellers von Nicole Krauss ist eine Hommage auf den Zauber der Literatur und die Macht der Liebe, die Herz und Geist gleichermaßen bewegt.

JFBB 2017 abonnieren