Donnerstag 5. Juli 2018

THE MUSEUM

Dokumentarfilm, Europapremiere, R: Ran Tal, IL 2017, 74 min, heb / eng OmeU | Ran Tal erforscht das Israel Museum in Jerusalem und seine Besucher mal aus der Nähe mal aus der Distanz und zeigt das Museum als einen Ort der Begegnung unterschiedlichster Wahrnehmungen.

Vorfilm: SUMMER

Kurzspielfilm, Deutschlandpremiere, R: Pearl Gluck, US 2017, 18 min, eng OF | Zu Gast: Regisseurin Pearl Gluck im Gespräch mit Petra Palmer

FOXTROT

Spielfilm, Berliner Premiere, R: Samuel Maoz, IL 2017, 113 min, heb OmdU | Samuel Maoz’ Spielfilm ist ein zutiefst verstörendes Meisterwerk über die sich entfesselnde Zerstörungskraft der Trauer und die Langlebigkeit von Traumata. | Zu Gast: Regisseur Samuel Maoz im Gespräch mit Knut Elstermann

Gastvorstellung

DAS LETZTE MAHL

Spielfilm, Berliner Premiere, R: Florian Frerichs, DE 2017, 80 min, OF | Beim gemeinsamen Abendmahl am Tag der Machtergreifung Hitlers tun sich in der jüdischen Familie Glickstein Gräben auf: Die Tochter eröffnet den Eltern, dass sie nach Palästina gehen wird, während sich ihr Bruder dem Fackelzug der Nazis anschließt. | Zu Gast: Florian Frerichs und Filmteam

WIEDERHOLUNG

MEMOIR OF PAIN / LA DOULEUR

Spielfilm, Deutschlandpremiere, R: Emmanuel Finkiel, FR / CH / BE 2017, 125 min, fra OmeU | Emmanuel Finkiels Adaption von Maguerite Duras’ semi-autobiografischen Roman Der Schmerz über ihre Zeit während der Résistance in Paris.

AN ACT OF DEFIANCE

Spielfilm, Deutschlandpremiere, R: Jean van de Velde, NE 2017, 123 min, afr / eng OmeU | Die jüdische Seite des Kampfes gegen die Apartheid. | Einführung: Prof. Frank Stern