Festival Honorary panel

Honorary panel

© Annette Hornischer










Amelie Fried, geb. 1958 in Ulm. Absolventin der Hochschule für Fernsehen und Film München, Moderatorin und Bestsellerautorin von Romanen, Kinderbüchern und Sachbüchern. Über ihre jüdische Familie väterlicherseits schrieb sie die viel beachtete Dokumentation "Schuhhaus Pallas - Wie meine Familie sich gegen die Nazis wehrte".











Peter Probst, geboren 1957 in München. Drehbuchautor, Schriftsteller, Dozent an Filmhochschulen. Seine Arbeit für das Fernsehen wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Luis Trenker – der schmale Grat der Wahrheit“ lief auch beim 21. Filmfest Berlin-Potsdam. Seit vielen Jahren befasst er sich mit jüdischen Themen, der Ermittler in seinen Kriminalromanen ist Jude. Probst ist seit 30 Jahren mit Amelie Fried verheiratet.



© Peter Probst