25 JAHRE JFBB!

Filme AUTONOMIES

AUTONOMIES

© 2019, Keshet International Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube & Vimeo (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Vimeo (Trailer) Trailer abspielen

Dystopische Zukunftsvision mit aktueller Thematik – inspiriert von der salomonischen Legende um die vertauschten Kinder

209 min. |

Regie & Drehbuch: Yehonatan Indursky & Ori Elon IL 2018 Produktion: United Studios of Israel in Zusammenarbeit mit AVI CHAI Foundation Weltvertrieb: Menemesha Films, USA Kamera: Yaniv Linton, Amit Yasur Darsteller*innen: Assi Cohen, Danielle Kertesz, Shuli Rand, Nir Di-Nur, Tali Sharon

Nach einem Bürgerkrieg ist Israel in zwei Staaten geteilt – einen säkularen israelischen Staat mit Tel Aviv als Hauptstadt und einen ultraorthodoxen Staat, die Haredi Autonomie, mit Jerusalem. Trotz der Mauer, welche die Staaten voneinander trennt, blüht der illegale Handel zwischen den beiden Territorien. Broide, ein ultraorthodoxer Bestatter und „Mauschler“, verdient sich so seinen Lebensunterhalt, bis er eines Tages ein ungewöhnliches Angebot erhält – er soll ein Kind entführen, das nach der Geburt vertauscht wurde. Für Broide beginnt nicht nur ein schicksalhafter Kampf gegen seine Überzeugungen, auch seine persönliche Zukunft steht auf dem Spiel. Ein dystopisches Drama um Identität, Religion, Politik und vor allem um persönliche Freiheit.

Yehonatan Indursky: THE DRIVER (IL 2017) SHTISEL (IL 2013-2016, Serie) THE CANTOR AND THE SEA (IL 2015) PONEVEZH TIME (IL 2012) Ori Elon (Drehbücher): THE CONDUCTOR (IL 2018) SHTISEL (IL 2013-2016) SRUGIM (IL 2011)

Nach SHTISEL ist AUTONOMIES die zweite Serie, die Yehonatan Indursky und Ori Elon gemeinsam entwickelt haben. Der Umstand, dass Yehonatan Indursky selbst in einer ultraorthodoxen Familie aufgewachsen ist und eine Yeshiva besucht hat und auch Ori Elon seiner ultraorthodoxen Familie nahestand, zeigt sich in der komplexen Verarbeitung des Stoffs. 2018 war Indursky mit seinem letzten Film THE DRIVER auf dem JFBB vertreten.

Filmvorstellungen

12.09.2019

19:00
Filmkunst 66

Einführung: Frank Stern (Wien)

Ticketlink
Bitte lese und akzeptiere unsere Datenschutz-Erklärung bevor die Seite in vollem Umfang genutzt werden kann. akzeptieren