25 JAHRE JFBB!

Filme BUTTERFLIES IN BERLIN

BUTTERFLIES IN BERLIN

© Butterflies in Berlin Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube & Vimeo (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Vimeo (Trailer) Trailer abspielen

Alex kommt 1933 nach Berlin, auf der Suche nach seiner Identität als Transfrau, kurz bevor die Stadt im nationalsozialistischen Alptraum versinkt. Berührender Animationskurzfilm.

29 min. |

Regie: Monica Manganelli IT/DE 2019, Deutschlandpremiere Produktion: Latteplus Berlin Film Production, Alexandra Cinematografica SRL, Italien Animation: Monica Manganelli Sprecher: Paolo De Santis, Chris Jones, Sharon Fryer

Berlin 1933. Alex kommt neu in die Stadt, auf der Suche nach der eigenen Identität. Doch während er sich einer Geschlechtsangleichung unterzieht, versinkt das wild-liberale Berlin der Weimarer Republik im nationalsozialistischen Alptraum. Wir zeigen den berührenden Animationskurzfilm zum 100. Todestag des deutsch-jüdischen Sexualwissenschaftlers Magnus Hirschfeld.

THE BALLAD OF THE HOMELESS (Italien 2015)

Monica Manganelli, geboren 1977 in Parma, Italien, studierte Architektur, Theaterszenenbild und Computerdesign, bevor sie Bühnenbilder für Inszenierungen in Italien und Europa entwarf. Daneben wirkte sie bei zahlreichen Spielfilmen, Werbetrailern und Videoinstallationen mit. Ihr Debüt als Regisseurin gab sie 2015 mit dem vielfach preisgekrönten Animationskurzfilm THE BALLAD OF THE HOMELESS.

Filmvorstellungen

13.09.2019

20:00
Filmkunst 66

Einführung: Thomas Sparr (Suhrkamp Verlag)

Ticketlink
Bitte lese und akzeptiere unsere Datenschutz-Erklärung bevor die Seite in vollem Umfang genutzt werden kann. akzeptieren