25 JAHRE JFBB!

Filme FIG TREE

FIG TREE

© Films Boutique Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube & Vimeo (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Vimeo (Trailer) Trailer abspielen

Bürgerkrieg 1989 in Äthiopien: Die Familie der jungen Jüdin Mina will nach Israel fliehen, und sie selbst versucht alles, um ihre Jugendliebe zu retten.

93 min. |

Regie: Aäläm-Wärque Davidian IL/FR/ET/DE 2019, Deutschlandpremiere Produzent*innen: Saar Yogev, Naomi Levari, Felix Eisele, Sandrine Brauer Weltvertrieb: Films Boutique, Deutschland Kamera: Daniel Miller Darsteller*innen: Betalehem Asmamawe, Yohanes Muse, Weyenshiet Belachew, Mitiku Haylu

Äthiopien 1989: Die 16-jährige Jüdin Mina (Betalehem Asmamawe) verbringt ihre schönsten Momente mit ihrer Jugendliebe Eli (Yohanes Muse) allein unter einem Feigenbaum außerhalb von Addis Abeba. Draußen tobt der Bürgerkrieg, und Minas Großmutter hofft, möglichst bald wie ihre Tochter, Minas Mutter, nach Israel auswandern zu können. Doch Mina will Eli nicht zurücklassen, denn dem jungen Christen droht der Militärdienst und damit der sichere Tod. Nun setzt Mina alles daran, dass er und seine Mutter mit ihnen gemeinsam das Land verlassen können. FIG TREE beruht auf den Kindheitserinnerungen der Filmemacherin Aäläm-Wärque Davidian, die damit ihr Langfilmdebüt präsentiert. Ihr bewegendes und authentisches Drama gewährt Einblick in eine hierzulande nahezu unbekannte Welt.

Toronto International Film Festival, 2018, Kanada (Audentia Award)

Aäläm-Wärque Davidian wurde in Äthiopien geboren und wanderte 1991 im Alter von elf Jahren mit ihrer Familie nach Israel aus. Sie studierte an der Sam Spiegel School for Television & Film. Zu ihren Kurzfilmen als Regisseurin zählen u.a. FACING THE WALL und TRANSITIONS (beide 2016). Ihr Langfilmdebüt FIG TREE feierte auf dem Internationalen Filmfest Toronto Weltpremiere, wo Davidian mit dem Audentia Award ausgezeichnet wurde.

Filmvorstellungen

12.09.2019

19:00
DELPHI LUX

Zu Gast: Petra Palmer im Gespräch mit Aäläm-Wärque Davidian (Israel)

Ticketlink
Bitte lese und akzeptiere unsere Datenschutz-Erklärung bevor die Seite in vollem Umfang genutzt werden kann. akzeptieren