Filme MAN ON THE BUS

MAN ON THE BUS

DEUTSCHLANDPREMIERE Trailer abspielen ONLINE ANSEHEN

| 84 min. |AU 2019

Sprache: Englisch (Original)

In ihrem Film erzählt die Filmemacherin Eve Ash ihre unglaubliche Rekonstruktion des geheimnisvollen Doppellebens ihrer Mutter Martha, das diese viele Jahre verborgen hielt. Eves Eltern waren polnische Überlebende des Holocaust und emigrierten 1949 nach Australien, wo sie ihre beiden Töchter behütet großzogen. Doch die lebenshungrige Martha, die den Krieg nur knapp überlebt hatte, gab sich mit einem einfachen Familienleben in der Vorstadt allein nicht zufrieden. Die Entdeckungen, die Eve über das Leben ihrer Mutter macht, stellen auch ihr eigenes Leben auf den Kopf. „Ich dachte ich stamme aus einer typisch jüdischen Einwandererfamilie – bis ich Hinweise fand, die mich zu einem Mann im Bus führten.“ Eve Ash

Bonusmaterial:

Regisseurin Eve Ash (Australien) im Gespräch mit Redakteurin Gabriele Hermer (Deutschland)

Director: Eve Ash Script: Eve Ash, James Carr, Nicola Swift Producers: Eve Ash, Schaun Miller Cinematographer: Cesar Salmeron-Hoving, Tim Smart Editor: James Carr

Auszeichnungen: Publikumspreis für den Besten Dokumentarfilm, JIFF Australien 2019; Bronze Remi Award, WorldFest Houston IFF 2020; IndieFest Film Awards; Accolade Global Film Competition Awards; Colorado IFF Award; Halbfinale bei Burbank IFF Festivals: Toronto JFF 2020; Miami JFF 2020; Boca Raton JFF 2020; Melbourne Documentary FF 2020; Port Townsend FF FOCUS Women & Film 2020; Polish IFF 2019; New Haven IFF 2019; WRPN Women’s IFF 2020

UNDERCURRENT (TV, 2019) SHADOW OF DOUBT (2013) DON’T TOUCH AT WORK (2012)

Eve Ash (geb. 1951) ist Psychologin, Autorin, Produzentin und Filmemacherin. Sie gründete 1979 die Produktionsfirma Seven Dimensions und hat über 700 Kurzfilme, Dokumentarfilme und TV-Episoden produziert und über 180 internationale Preise gewonnen. Dazu gehören etwa die mehrfach preisgekrönte Zeichentrickserie FINDING MY MAGIC (2010). 1999 wurde sie mit dem National Winner of the Westpac Business Owner Award beim Telstra Business Women's Awards ausgezeichnet.