25 JAHRE JFBB!

Filme THE HUMORIST

THE HUMORIST

© M-Appeal Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube & Vimeo (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Vimeo (Trailer) Trailer abspielen

In der bröckelnden UDSSR fordert ein beliebter und erfolgreicher Komiker die Zensur heraus.

101 min. |

Drehbuch & Regie: Michael Idov RU/LV/CZ 2019, Deutschlandpremiere Produktion: Metrafilms, Sirena Film, Tasse Film Produzent*innen: Aija Berzina, Artyom Vasilev Co-Produzent*innen: Alise Gelze, Artemio Benki Weltvertrieb: m-appeal, Berlin Kamera: Alexander Surkala Schnitt: Michal Lánsky Darsteller: Aleksey Agranovich, Yuri Kolokolnikov, Alisa Khazanova, Pavel Ilyin, Artem Volobuev

1984. Boris, ein russisch-jüdischer Stand-up Comedian, fühlt sich nicht nur durch das Regime und die Zensur beschränkt, ebenso durch seine eigene beklemmende Unsicherheit. Ruhm in Verbindung mit dem Mangel an persönlicher Freiheit bringt ihn um den Verstand, und seine Familie leidet unter seinen cholerischen Anfällen. Eines nachts wird er überraschend für einen Privatauftritt für einen Kosmonauten via Funk vom KGB aus dem Bett geholt und realisiert, wie wenig Kontrolle er über sein eigenes Leben hat. Als er dann noch zu einem Geburtstagsauftritt einer Politikergattin der politischen Elite forciert wird, rastet er aus und nimmt Rache. Angesiedelt in 1980er Jahren zeigt der Film ein Land, in dem Macht und Dekadenz nahe beieinander lagen und der Zusammenbruch der UDSSR nicht weit entfernt war.

Transilvania International Film Festival Cluj 2019 San Francisco Jewish Film Festival 2019 Art Film Fest 2019 (Blue Angel Prize for the Best Actor für Aleksey Agranovich)

Michael Idov wurde 1976 in Lettland geboren und zog 1992 in die USA. Vor seinem Regiedebut mit THE HUMORIST hat er vor allem Romane und Drehbücher geschrieben u.a. zu Kirill Serebrennikovs Film LETO, der 2018 bei den Filmfestspielen von Cannes im Wettbewerb lief und zu dem russischen Box-Office-Hit SOULLESS (RU 2015). Seit ein paar Jahren lebt er in Berlin.

Filmvorstellungen

13.09.2019

19:00
DELPHI LUX

Zu Gast: Bernd Buder (FilmFestival Cottbus) im Gespräch mit Michael Idov

Ticketlink
Bitte lese und akzeptiere unsere Datenschutz-Erklärung bevor die Seite in vollem Umfang genutzt werden kann. akzeptieren