25 JAHRE JFBB!

Filme THE KOMEDIANT

THE KOMEDIANT

© Arnon Goldfinger Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube & Vimeo (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Youtube (Trailer) Deine Datenschutz-Einstellung verbietet die Einbindung von Vimeo (Trailer) Trailer abspielen

Die legendäre Burstein-Familie und das jiddische Theater.

82 min. |

Regie: Arnon Goldfinger ISR/USA 1999 Produzent*innen: Arnon Goldfinger, Amir Harel, Oshra Schwartz-Reim Kamera: Yoram Millo Drehbuch: Oshra Schwartz-Reim

DER KOMEDIANT ist ein Dokumentarfilm über die legendäre jiddische Vaudeville-Theater-Familie Burstein und die glanzvollen Tage des jiddischen Theaters. Mit Archivmaterial und Interviews mit jiddischen Theatergrößen zeichnet er das turbolente Leben Pesach Bursteins und seiner Familie nach. Eine Hommage an die Familie und das jiddische Theater selbst. Der Film lief auf zahlreichen internationalen Filmfestivals. Wir zeigen ihn zum zweiten Mal beim JFBB in unserer Reihe 25 Jahre JFBB.

Israeli Academy Award für den besten Dokumentarfilm 1999, Bester Dokumentarfilm beim Haifa International Film Festival 1999

DIE WOHNUNG (DEU 2011)

Arnon Goldfinger (*1963) studierte Film und Philosophie an der Tel Aviv University. Sein Regiedebüt gab er im Jahr 2000 mit dem preisgekrönten Dokumentarfilm THE KOMEDIANT, über den israelisch-amerikanischen Vaudeville-Schauspieler Pesach Burstein und dessen Familie. Erst im Jahr 2011 folgte sein zweiter Dokumentarfilm über den ungewöhnlichen Kontakt seiner Großmutter zu einer Nazifamilie. Goldfinger unterrichtet an der Tisch School of Film and Television an der Tel Aviv Universität.

Filmvorstellungen

13.09.2019

21:00
Hackesche Höfe Kino

Einführung: Frank Stern

Bitte lese und akzeptiere unsere Datenschutz-Erklärung bevor die Seite in vollem Umfang genutzt werden kann. akzeptieren